• Melden Sie sich jetzt zur 2. ZUSEexpo am 28.- 29.09.2016 in Hoyerswerda an

    mehr lesen
  • Erfahren Sie mehr über unsere Kooperationspartner

    mehr lesen
  • Die IT-Messe in einer der schönsten Regionen Ostdeutschlands

    mehr lesen
PopUpImage

Willkommen

zur ZUSEexpo – der zweiten IT-Fachmesse Ostdeutschlands am 28. und 29. September 2016

Sven Reichel

Am 28. und 29. September findet in der Lausitzhalle Hoyerswerda die ZUSEexpo statt.

Die zweite IT-Messe für den Mittelstand in Sachsen und Brandenburg. Hoyerswerda ist die Stadt Konrad Zuses, dem Erfinder des Computers und damit ein Ort wissenschaftlichen Pioniergeistes auf dem Gebiet der Informationstechnik (IT).

Die ZUSEexpo wird kleine und mittelständische IT-Unternehmen sowie  verschiedene Lehrstühle der Hochschulen von Cottbus über Senftenberg bis Dresden präsentieren und  zusammenbringen.

Aber die ZUSEexpo wird weit mehr als eine Messe sein!

Durch Workshops und Fachvorträge bündelt die Messe Wissen, transferiert es und vermittelt Gemeinsamkeit. Besonderen Wert legt die ZUSEexpo auf das Thema Fachkräfte/ Hochschulabsolventen für die Region.

Ziel dieser zweiten IT - B2B - Messe ist es, Aufträge, Kontakte und Empfehlungen für die Aussteller zu generieren und Gemeinsamkeiten zu finden.

Die IT-Unternehmen in Brandenburg, Sachsen und über die Grenzen hinaus verfügen über das volle Potential, um Dienstleistungen für den Klein- und Mittelstand bei der Umsetzung von Industrie 4.0 und anderer Aufgaben der Digitalisierung zu erbringen. Dazu hat sich bereits eine enge Zusammenarbeit mit der WIL, dem BVMW, den Handwerkskammern, den IHK`s, den Landkreisen, dem Förderverein Lausitz und anderer Unterstützer entwickelt. So werden interessierte Unternehmen aus dem Klein- und Mittelstand den Weg nach Hoyerswerda finden, um sich von den Vorteilen der Zusammenarbeit mit regionalen IT- Firmen zu überzeugen.

Diese direkte Vernetzung der regionalen IT- Unternehmen schafft erst, die Grundlage, für die Bewältigung größerer Projekte und eröffnet neues wirtschaftliches Potential für alle Beteiligten.

Für die Bewältigung der Forderungen von Industrie 4.0 werden gut ausgebildete junge Menschen benötigt. Die fähigen Absolventen der Hochschulen sollen ihre Zukunft in unserer Region sehen. Dazu haben wir Verbindung mit den Hochschulen aufgenommen und beziehen Studenten in die Vorbereitung der ZUSEexpo ein.

News

  • zur Galerie
    Aufbau beginnt

    Die ersten Aussteller sind angereist. Der Aufbau beginnt. Die erste IT-Messe Ostdeutschlands nimmt reale Formen an. Schauen Sie auf unserer Galerie wie z.B. ein BMW die Lausitzhalle befährt.

Quicklinks

01

Messe

page1_pic1

Präsentieren Sie sich auf der ZUSEexpo!

Finden Sie Kooperationspartner, Experten, Fachkräfte, studentische Praktikanten, Produzenten, Entwickler, Forscher, Kunden!
Profitieren Sie von Erfahrungsaustausch, Stellenmärkten, Netzwerken, Fachvorträgen!
Bringen Sie sich mit ihren Themen ein!

02

Konrad Zuse

Schon gewusst?

Konrad Zuse, „Vater des Computers“, verbrachte seine Oberschulzeit im ostsächsischen Hoyerswerda und legte dort 1927 das Abitur ab. 1941 baute Zuse den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. Das war zugleich auch die Geburtsstunde der Informationstechnik ( IT),  ein Begriff, der längst alltäglich geworden ist.

03

Hoyerswerda

Die Stadt Konrad Zuses,

Hoyerswerda, befindet sich an der Schnittstelle von Südbrandenburg und Ostsachsen. Diese Region ist die mit der höchsten Dichte an IT-Unternehmen in Deutschland! Hier gibt es große, mittelständische und kleine IT-Firmen. Systemhäuser, Hardwarehersteller, Softwareentwickler, Netzwerkbetreuer stehen den IT-Abteilungen großer Unternehmen wie etwa BASF, Vattenfall, Telekom, Deutsche Bahn oder EMIS eletrics sowie den Informatik-Lehrstühlen der TU Dresden, BTU Cottbus-Senftenberg, Hochschule Zittau gegenüber.